Sardis Verlag

First Post

Sardis VerlagComment

Nach langem und zähem Ringen ist die Verlagshomepage mit Shop endlich online. Ab sofort kann man unsere Produkte nicht nur auf den einschlägigen Verkaufsplattformen bestellen, sondern auch direkt hier bei uns.

Als Zahlungsmethode bieten wir im Moment nur Kreditkarten, wobei Vorkasse und Paypal in Kürze folgen werden. Geliefert wird weltweit. Für Kunden in Deutschland und Kunden in Wien sind die Versandkosten, selbst bei sperrigen Paketen, auf 2 € begrenzt. Europaweite Versandkosten sind 10 €.

Obwohl wir unsere Produkte ebenfalls auf diversen anderen Plattformen anbieten, empfehlen wir jedem Kunden, direkt über unsere Seite zu bestellen. Nicht nur, weil es für uns besser ist, sondern auch, weil wir beim direkten Kauf auf unserer Seite durch die gesparten Verkaufsgebühren niedrigere Versandkosten bieten können.